Trinkwasserhygiene
Trinkwasserhygiene Trinkwasserqualität Waschbecken

Trinkwasserhygiene – eine verantwortungsvolle Aufgabe für Experten

Unser freier Sachverständiger für Sanitärtechnik & Trinkwasserhygiene bietet Anlagenbetreibern zuverlässig Unterstützung bei der Einhaltung der gesetzlich festgelegten Anforderungen der Trinkwasserverordnung. Regelmäßige Untersuchungen geben hier nachhaltige Sicherheit in einem sensiblen Bereich.

In vielen Gebäuden lassen sich Probleme bei der Trinkwasserhygiene feststellen. Die Wasserversorger sind für die Trinkwasserqualität nur bis zum Hauseingang/Wasserzähler verantwortlich. Innerhalb des Gebäudes kann sich die Wasserqualität jedoch stark verändern. Deshalb fordert die neue Trinkwasserverordnung (TrinkwV) regelmäßige Untersuchungen der Trinkwasserqualität zum Beispiel in Wohnkomplexen, Unternehmen oder öffentlichen Einrichtungen: betroffen sind hier grundsätzlich alle Inhaber einer Trinkwasser-Installation.

Die Ursachen für ein schwankendes Qualitätsniveau beim Trinkwasser sind vielfältig und sollten bei einer Kontrolle fachgerecht und mit der nötigen Umsicht abgeklärt werden. Hier geht es nicht nur um eine sorgsame Untersuchung entnommener Proben, sondern vor allem um eine verlässliche Prüfung der technischen Gegebenheiten vor Ort, die Schwachstellen und Mängel aufdeckt, um im Bedarfsfall präventive Maßnahmen einleiten zu können. 

Mögliche Ursachen einer veränderten Trinkwasserqualität:

  • Stagnation
  • Kaltwassererwärmung
  • zu niedrige Warmwassertemperatur
  • fehlender hydraulischer Ausgleich in der Zirkulation
  • nicht fachgerechte Planung und Installation

Beugen Sie einem bakteriellen Befall mit Legionellen und Pseudomonas vor!

 

Die Folgen einer dem ordnungsgemäßen technischen Stand nicht genügenden Trinkwasser-Anlage können gravierend sein. Deshalb sind die gesetzlichen Auflagen (§ 14 Abs. 3 der TrinkwV), die Betreiber in öffentlichen oder gewerblichen Gebäuden zu einer regelmäßigen Untersuchung verpflichtet, zwingend einzuhalten. In diesem Zusammenhang müssen einmal im Jahr Proben an repräsentativen Stellen entnommenen werden, die anschließend auf Keimbelastungen hin untersucht werden. Von besonderem Interesse sind hier zum Beispiel

Legionellen, deren Zahl im abgegebenen Trinkwasser eine kritische Marke nicht überschreiten sollte. Vor allem bei Menschen mit einem geschwächten Immunsystem können sie Auslöser für die so genannte „Legionärskrankheit“ sein. Zu den weit verbreiteten Krankheitserregern, die es zu identifizieren gilt, gehören ebenso das Bakterium Pseudomonas aeruginosa, eines der häufigsten Krankenhauskeime, E. coli und Enterokokken.

Beste Voraussetzungen für eine gute Trinkwasserqualität

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Aus diesem Grund widmen wir uns dem sensiblen Thema Trinkwasserqualität in unserem Ingenieurbüro für technische Gebäudeausrüstung mit besonderer Aufmerksamkeit. Hier bieten wir Planungssicherheit bei allen Bauvorhaben und setzen auf höchste Qualität bei der Installation von Trinkwasseranlagen, die einen einwandfreien Betrieb gewährleisten.

Das gilt darüber hinaus in besonderem Maß für die Sanierung von Altanlagen in Bestandsgebäuden. Auf die Expertise unseres Projektleiters Sanitär ist in allen Bereichen rund um die technischen Voraussetzungen und die hygienischen Qualitäten beim Trinkwasser im laufenden Betrieb Verlass.

Udo Weber – Projektleiter Sanitär

  • Staatlich geprüfter Sanitärtechniker
  • Freier Sachverständiger für Sanitärtechnik + Trinkwasserhygiene
  • Mitglied im Bundesverband freier Sachverständiger e.V.
  • Akkreditierter Probennehmer für Trinkwasseruntersuchungen
  • Wasserhygienezertifikat nach VDI 6023 Kategorie A
  • Mitglied im Deutscher Fachverband für Luft- und Wasserhygiene e.V.

Aufgabengebiete

  • Beratung von Planern und Installateuren
  • Ausarbeitung und Lösungsvorschläge bei Befall von Legionellen unter Berücksichtigung der Arbeitsblätter W 551/553 und den
  • VDI Vorschriften 6023
  • Erstellen von Gutachten
  • Schulungen und Vorträge rund ums Thema Sanitärtechnik und Trinkwasserhygiene
  • Trinkwasseruntersuchungen
  • Risikomanagement

Wenn auch Sie eine professionelle Unterstützung im Bereich Trinkwasserhygiene für Ihren Neubau oder eine Bestandsimmobilie benötigen, freuen wir uns über Ihre Anfragen. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin, telefonisch oder über unser Kontaktformular auf diesen Seiten.